Liebe auf den ersten Klang

Klänge, wie sie noch nie gehört wurden, in einer einzigartigen Kombination von Musikinstrumenten und Gesang: Dies ist das

CHOP-Ensemble

Herzlich willkommen!

Das war es. Wir verabschieden uns.

Besten Dank für die schönen Abschiedskonzerte!

Abschieds-Konzerte

Nach 10-jährigem Bestehen hat sich das CHOP-Ensemble für einen Abschied aus der Konzerttätigkeit entschieden und wird sich auflösen. Wir wissen jetzt bereits, dass uns das gemeinsame Musizieren auch fehlen wird. Aber 10 Jahre sind eine lange Zeit, und einige unter uns sind froh, bald mal für Berufliches und Privates wieder mehr Zeit zu haben. Wir wollen uns aber nicht sang- und klanglos von Ihnen verabschieden und haben unsere letzten Konzerte geplant.

Das Church Organ Project Ensemble, oder kurz ganz einfach „CHOP“-Ensemble, ist sicher eines der aussergewöhnlichsten Musikprojekte der Schweiz: Es vereint die Liebe zu den berührenden Melodien aus der keltischen Musiktradition mit frischen, an der Popmusik orientierten Arrangements – und dem beeindruckenden Klang der Kirchenorgel.

 

Mit dem Programm „Voice of the Islands“ bringt uns das CHOP mitreissende Tanzmelodien aus dem Irish Folk im Wechsel mit gefühlvollen Balladen, fröhlichen Songs mit Pop- und Gospel-Anleihen und Volksliedern, die uns mitnehmen auf die Reise übers wilde Meer, zu Geschichten von tragischer Liebe frechen Banditen und Piraten oder geheimnisvollen Fabelwesen.

 

Abschieds-Konzerte / Tour

Ensemble